27. September 2016 Lesung: Das Forum im Filmraum

with Keine Kommentare

Lesung: Sprelacart 1

Das Forum im Filmraum

DIE ERSTE LESUNG

27. September 2016, 20 Uhr

Eintritt: 5,- € (erm. 4,- €)

S.Behrens (EvaSauer)
©Eva Sauer

Mit Sigrid Behrens:

geboren 1976, lebt als Autorin und Dramatikerin in Hamburg. Seit 2002 Theaterstücke im Drei Masken Verlag (dreimaskenverlag.de), 2007 „Diskrete Momente“ im Carl Hanser Verlag. 2016/17 zeigt das Junge Theater Konstanz ihr erstes Kinderstück „Anfall und Ente“, im Schleswig-Holsteinischen Landestheater läuft ihre Fassung von Alfred de Mussets „Man spielt nicht mit der Liebe“. Sie liest einen Auszug aus einem in Arbeit befindlichen Theaterstück. Mehr unter sigridbehrens.de

Silke Stamm
© NN

Und Silke Stamm:

geboren 1968 im Schwarzwald, während des Studiums Hirschejagen in den Highlands, Veröffentlichung von Erzählungen und Kurzprosa in Anthologien, 2013 Förderpreis für Literatur der Stadt Hamburg. Sie liest die Erzählung „Nichts mehr zu essen“. Darin geht es um Schmetterbälle, Doppelgaragen, Tupperdosen und Ausziehen in jedem Sinn.

Marie-Alice Schultz
© www.marie-aliceschultz.weebly.com

Und Maria-Alice Schultz:

geboren 1980 in Hamburg, studierte Theaterwissenschaft und Germanistik an der Freien Universität Berlin und Bildende Kunst an der Universität für Angewandte Kunst in Wien. 2011 erhielt sie das Autorenstipendium der Stadt Wien und ein Atelierstipendium des Bmukk für die Cité des Arts, Paris. Mit ihrem Performance-Duo Harder&Schultz entwickelt sie seit 2010 Installationen und partizipative Projekte im Festivalkontext. Sie ist Stipendiatin der Schreibwerkstatt der Jürgen Ponto-Stiftung 2016 und des 20. Klagenfurter Literaturkurses. marie-aliceschultz.weebly.com

Weitere Infos: forum-hamburger-autoren.de, facebook