SchulKinoWoche Hamburg

18. – 22. November 2019

Bei der SchulKinoWoche Hamburg verwandeln sich für eine Woche im November fast alle Kinos der Stadt in Klassenräume, wenn in mittlerweile mehr als 250 Vorstellungen rund 60 aktuelle Spiel-, Animations- und Dokumentarfilme sowie Filmklassiker und Kurzfilmprogramme gezeigt werden. So konnten 2017 mehr als 25.000 Schülerinnen und Schüler aus zwei Dritteln der Hamburger Schulen Filmkultur auf der großen Leinwand als Teil ihres regulären Unterrichts erleben.

www.schulkinowoche-hamburg.de

ACHTUNG! Buchung und Informationen zum Anmeldeablauf bitte direkt im Projektbüro :

https://www.schulkinowoche-hamburg.de/seiten/anmeldungsablauf

 

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Montag, 18.11. // 09:00 Uhr

Die Winzlinge – Abenteuer in der Karibik

Animationsfilm, Abenteuerfilm

FRANKREICH | 2018 | THOMAS SZABO & HÉLÈNE GIRAUD | 92 MIN.

Inhalt

Der Winter hält Einzug in Frankreich, und ein kleiner neugieriger Marienkäfer sucht nach Leckereien in der örtlichen Lebensmittelfabrik. Dabei bekommt er Scherereien mit einigen fiesen roten Ameisen und landet unverhofft in einer Kiste mit Marmeladengläsern, die ausgerechnet nach Guadeloupe verschickt wird. Sofort begibt sich sein Elternteil mit zwei Freunden – einer schwarzen Ameise und einer opernliebenden Spinne – auf die Suche nach dem Kind. Auf einer fantastischen Fahrt mit einem Spielzeugschiff queren sie den Atlantik. Auch in der Karibik warten viele Abenteuer: Begegnungen mit fremdartigen Insekten wie einer Gottesanbeterin, einer Tarantel oder giftigen Raupen, aber auch mit einheimischen Marienkäfern und freundlichen Ameisen. Doch das Naturparadies ist bedroht, und die Insekten müssen sich auf einmal gegen Menschen verbünden, die an ihrem Strand und in ihrem Wald unbedingt ein großes Hotel errichten wollen.

 

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Montag, 18.11. // 11:00 Uhr

Checker Tobi und das Geheimnis unseres Planeten

Dokumentarfilm

DEUTSCHLAND | 2019 | MARTIN TISCHNER | 84 MIN.

Inhalt

In seinem ersten Kinofilm tritt der KiKA-Moderator als Forschungsreisender auf, der ein Rätsel zu lösen und dafür ein großes Abenteuer zu bewältigen hat. Mit Begeisterung reist er um die Welt und entdeckt die Wunder unserer Erde. Wasser ist dabei das alles umspannende Thema des Films: Es verbindet die Kontinente miteinander und ist für alle Menschen lebenswichtig. Vom Vulkanismus auf den pazifischen Inseln über die Weite des Meeres mit seinen faszinierenden Bewohner*innen, von der Forschung zu unserer Zukunft im Eis der Arktis bis hin zu den dramatischen Auswirkungen der Wasserknappheit in Indien bietet der Film zahlreiche Gesprächsanlässe: Ausgehend vom Staunen unterstützt der Film die Zuschauer*innen dabei, die Erde in all ihrer Vielfalt wertzuschätzen. Gemeinsam mit den Kindern kann darüber nachgedacht werden, was wir tun können, um der Klimaerwärmung der Erde entgegenzutreten – und dadurch unseren Planeten zu bewahren.

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Dienstag, 19.11. // 09:00 Uhr

Kommissar Gordon & Buffy

Animationsfilm nach der Kinderbuchreihe von Ulf Nilsson und Gitte Spee

SCHWEDEN | 2017 | LINDA HAMBÄCK | 65 MIN.

Inhalt

Ein Eichhörnchen rast aufgeregt durch den verschneiten Wald. Seine Nüsse sind verschwunden, geklaut von „schrecklichen Dieben“ oder waren es „dreckliche Schiebe“? Mit einem wirren Wortschwall reißt es den brillanten, aber auch schon sehr alten Kröten-Kommissar Gordon aus seinem Büroschlaf. Der legt erst mal eine Fallakte an: „Niemand verdächtig. Oder: Alle verdächtig!!“ Während seiner Ermittlungen am Fuße eines Baumes, dem Tatort, wird der Kommissar eingeschneit. Eine Waldmaus, die er zunächst für die Nussdiebin hält, buddelt ihn wieder aus. So lernt sich das charmante Ermittlerteam Gordon & Buffy kennen, das fortan mit Witz, Verstand und Freundlichkeit die Aufregerfälle des Waldes aufklärt. Dabei lernt der alte Gordon: Die als Outlaw des Waldes viel gefürchtete Füchsin ist nicht an allen Missetaten schuld. Die Moral erklärt Buffy: Die Füchsin sei – wie wir alle – ein bisschen gefährlich und ein bisschen freundlich.

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Dienstag, 19.11. // 11:00 Uhr

The Hate U Give

Drama nach dem Jugendbuch von Angie Thomas

USA | 2018 | GEORGE TILLMAN JR. | 133 MIN.

Inhalt

Im Grunde hat Starr zwei Identitäten: Aus einem schwarzen Problemviertel stammend, gehört sie an der vorwiegend von Weißen besuchten Schule Williamson Prep zur Minderheit. Wie ein Chamäleon hat sie gelernt, weder auf der einen noch der anderen Seite groß aufzufallen. Es reicht, dass ihre Schulkameradinnen sie um ihren weißen Freund Chris beneiden. Diese fragile Position wird erschüttert, als sie miterlebt, wie ihr alter Freund Khalil bei einer Polizeikontrolle erschossen wird. In der Schule soll am besten niemand davon erfahren, doch selbst ihr schwarzes Umfeld sähe ihre Zeugenaussage nicht gern. Zu vieles im „Ghetto“, das von einer kriminellen Gang beherrscht wird, gehört angeblich nicht in die Öffentlichkeit. Nur ihr Vater, der sich nach einer Haftstrafe eine neue Existenz als Ladenbesitzer aufgebaut hat, bestärkt seine Tochter, sich von niemandem etwas vorschreiben zu lassen.

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Mittwoch, 20.11. // 09:00 Uhr

Checker Tobi und das Geheimnis unseres Planeten

Dokumentarfilm

DEUTSCHLAND | 2019 | MARTIN TISCHNER | 84 MIN.

Inhalt

In seinem ersten Kinofilm tritt der KiKA-Moderator als Forschungsreisender auf, der ein Rätsel zu lösen und dafür ein großes Abenteuer zu bewältigen hat. Mit Begeisterung reist er um die Welt und entdeckt die Wunder unserer Erde. Wasser ist dabei das alles umspannende Thema des Films: Es verbindet die Kontinente miteinander und ist für alle Menschen lebenswichtig. Vom Vulkanismus auf den pazifischen Inseln über die Weite des Meeres mit seinen faszinierenden Bewohner*innen, von der Forschung zu unserer Zukunft im Eis der Arktis bis hin zu den dramatischen Auswirkungen der Wasserknappheit in Indien bietet der Film zahlreiche Gesprächsanlässe: Ausgehend vom Staunen unterstützt der Film die Zuschauer*innen dabei, die Erde in all ihrer Vielfalt wertzuschätzen. Gemeinsam mit den Kindern kann darüber nachgedacht werden, was wir tun können, um der Klimaerwärmung der Erde entgegenzutreten – und dadurch unseren Planeten zu bewahren.

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Mittwoch, 20.11. // 11:30 Uhr

Whale Rider

Drama nach dem Roman von Witi Ihimaera

NEUSSELAND, DEUTSCHLAND | 2002 | NIKI CARO | 101 MIN.

Inhalt

Die Legende der Maori besagt, dass ihre Vorfahren Neuseeland mit Kanus entdeckt haben. Einer von ihnen, Paikea, erreichte das Festland aber auf dem Rücken eines Wales. Seinen erstgeborenen Nachkommen ist es bis heute beschieden, Häuptling zu werden. Als die Frau und der Sohn des designierten Häuptlings bei der Geburt sterben und nur die Zwillingsschwester Pai überlebt, erkennt der Großvater Koro Pai nicht als legitime Erbin an. Enttäuscht emigriert ihr Vater nach Deutschland und wendet sich von den Traditionen ab. Überzeugt davon, dass das Unglück seines Stammes mit der Geburt seiner Enkelin begann, sucht Koro schließlich den neuen Anführer unter allen zwölfjährigen Jungen seines Stammes und lehrt sie die alten Kampf- und Kulturtechniken. Pai, mittlerweile selbst zwölf Jahre alt, wird von diesem Unterricht ausgeschlossen, lernt die Maori-Rituale aber heimlich mithilfe ihres Onkels. Als eines Tages mehrere Wale stranden und qualvoll zu verenden drohen, kann Pai endlich beweisen, wer dazu berufen ist, Paikeas Nachfolge anzutreten. (Text: kinofenster.de)

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Donnerstag, 21.11. // 09:00 Uhr

Unheimlich perfekte Freunde

Komödie

DEUTSCHLAND | 2018 | MARKUS H. ROSENMÜLLER | 92 MIN.

Inhalt

Frido und Emil sind gute Freunde. Die beiden zehnjährigen Jungen gehen in die vierte Klasse und stehen kurz vor dem Wechsel an eine weiterführende Schule. Während Emil die Schule leicht fällt, sodass ihm eine Gymnasialempfehlung sicher ist, schreibt Frido schlechte Klassenarbeiten, und es ist fraglich, ob er nach den Sommerferien in die gleiche Schule versetzt werden wird wie sein Freund. Da entdeckt Frido auf einem Jahrmarkt einen magischen Spiegel, aus dem er sein Ebenbild herauszieht. Sein Doppelgänger ist im Gegensatz zu ihm in allem perfekt, und so scheinen seine Schulprobleme gelöst: Während der perfekte Frido die Schulbank drückt, genießt der echte im stillgelegten Erlebnisbad seine freie Zeit. Als er Emil davon erzählt, verschafft dieser sich ebenfalls einen Doppelgänger. Doch das Doppelleben der Freunde geht nicht lange gut: Bald benehmen sich ihre Abbilder mehr und mehr daneben. Frido und Emil müssen eine Lösung finden, wie sie den Spuk wieder loswerden.

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Donnerstag, 21.11. // 11:30 Uhr

In meinem Kopf ein Universum

Tragikomödie

POLEN | 2013 | MACIEJ PIEPRZYCA | 112 MIN.

Inhalt

„Der Junge ist geistig behindert“, so die Diagnose der Ärztin. Bunte Bauklötze sollte Mateus im Test sortieren – für ihn eine fast unmögliche Aufgabe. Sein Körper tut nämlich nicht das, was er will. Mateus leidet unter einer zerebralen Bewegungsstörung. Er wirkt verkrampft, er zieht Grimassen und kann weder laufen noch sprechen. Aber heißt das auch, dass „sein Gehirn nicht arbeitet“? Dabei nimmt er alles wahr: die Sterne am Himmel, die Eltern, die ihren Sohn nicht aufgeben, das Lächeln des Nachbarmädchens. Und er leidet darunter, dass er nicht verstanden wird, dass er niemandem seine Gedanken und Gefühle mitteilen kann und ständig über seinen Kopf hinweg entschieden wird. Erst als 26-Jähriger bringt ihm eine Therapeutin eine Zeichensprache bei, und er kann endlich beweisen, dass er ein eigenständiger Mensch ist.

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Freitag, 22.11. // 09:00 Uhr

Die Goldfische

Komödie

DEUTSCHLAND | 2019 | ALIREZA GOLAFSHAN | 112 MIN.

Inhalt

Oliver ist erfolgreicher Portfoliomanager, für den nur Prestige und Geld zählen. Als er nach einem selbst verschuldeten Autounfall querschnittsgelähmt zur Reha muss, ist sein größtes Problem mit diesem „Behindertengefängnis“ das schlechte WLAN. Auf der Suche nach besserem Empfang landet er zufällig in einer inklusiven Wohngemeinschaft, die von der optimistischen Laura geleitet wird. Oliver versucht, die schräge „Goldfisch-Gruppe“ zu seinen Zwecken zu missbrauchen, denn das deutsche Finanzamt hat von seinem Züricher Bankschließfach erfahren. Er schmiedet einen Plan: Er lädt die Gruppe zu einer Kameltherapie in der Schweiz ein und nutzt den Ausflug als Cover, um sein Schwarzgeld sicher über die Grenze zu bringen. In einem Minibus macht sich die Chaostruppe um die blinde Zynikerin Magda und den Autisten Rainman auf den Weg – aber nicht alles läuft so, wie Oliver es sich vorgestellt hat.

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Freitag, 22.11. // 11:30 Uhr

Die Goldfische

Komödie

DEUTSCHLAND | 2019 | ALIREZA GOLAFSHAN | 112 MIN.

Inhalt

Oliver ist erfolgreicher Portfoliomanager, für den nur Prestige und Geld zählen. Als er nach einem selbst verschuldeten Autounfall querschnittsgelähmt zur Reha muss, ist sein größtes Problem mit diesem „Behindertengefängnis“ das schlechte WLAN. Auf der Suche nach besserem Empfang landet er zufällig in einer inklusiven Wohngemeinschaft, die von der optimistischen Laura geleitet wird. Oliver versucht, die schräge „Goldfisch-Gruppe“ zu seinen Zwecken zu missbrauchen, denn das deutsche Finanzamt hat von seinem Züricher Bankschließfach erfahren. Er schmiedet einen Plan: Er lädt die Gruppe zu einer Kameltherapie in der Schweiz ein und nutzt den Ausflug als Cover, um sein Schwarzgeld sicher über die Grenze zu bringen. In einem Minibus macht sich die Chaostruppe um die blinde Zynikerin Magda und den Autisten Rainman auf den Weg – aber nicht alles läuft so, wie Oliver es sich vorgestellt hat.