Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Film: Der Ruf (1949)

21. Februar 2017 @ 19:30 - 22:00

€3

Reihe Nachkriegsfilm der Geschichtswerkstatt Eimsbüttel

Der Ruf  (1949)

Dienstag, 21. Februar 2017

19:30 Uhr

Eintritt: 3 Euro

Onlineticket

Themenschwerpunkt: NS-Vergangenheitsbewältigung im deutschen Nachkriegsfilm

Filmseminar mit Einführung Teil 3

In der Emigration in Kalifornien erhält Mauthner den Ruf, als Philosophieprofessor an seine alte Universität Göttingen zurückzukehren. Seine amerikanischen Freunde raten ihm ab. Er reist trotzdem mit seinen jüngeren Mitarbeitern zunächst nach Berlin, wo er seine geschiedene Frau trifft. In dem Gespräch zwischen dem jüdischen Professor und seiner nichtjüdischen Frau wird deutlich, dass sie, in der Hoffnung, damit den Sohn zu schützen, einen Nationalsozialisten geheiratet hat. Der Sohn ist Mitglied einer Studentengruppe, die unter Anführung des neiderfüllten, nach wie vor der NS Ideologie anhängenden Kollegen Fechner den zurückgekehrten Emigranten boykottieren und vertreiben will. Als Mauthner in Göttingen seine Antrittsvorlesung hält, die sich mit dem Nationalsozialismus auseinandersetzt, gibt es feindselige Reaktionen und offen antisemitische Äußerungen. Der Tod des gesundheitlich angeschlagenen Mauthners, während seine Frau zu ihm zurückkehrt und sich sein Sohn von der nationalsozialistischen Gruppe trennt, bildet den dramatischen Schluss des Films.

D 1949, Regie: Josef von Baky, Drehbuch: Fritz Kortner, Schauspieler: Fritz Kortner

www.galerie-morgenland.de

Details

Datum:
21. Februar 2017
Zeit:
19:30 - 22:00
Eintritt:
€3

Veranstaltungsort

FilmRaum
Müggenkampstr. 45
Hamburg, Hamburg 20257 Deutschland
Google Karte anzeigen
Telefon:
040 - 35628983
Webseite:
www.filmraum.net


Bis wir tot sind oder frei

with Keine Kommentare

Bis wir tot sind oder frei Neustart ab 7. April von Oliver Rihs Eintritt: 9,00 € (ermäßigt 7,00 € ) „Wir werden alles ändern. Alles.“ Die kämpferische Anwältin Barbara Hug (Marie Leuenberger) will das Schweizer Justizsystem der frühen 1980er Jahre … Weiterlesen

Parallele Mütter (OmU)

with Keine Kommentare

Parallele Mütter (OmU) Neustart ab 31. März von Pedro Almodóvar Eintritt: 9,00 € (ermäßigt 7,00 € ) Zwei Frauen, zwei Schwangerschaften, zwei Leben. Janis (Penélope Cruz) und Ana (Milena Smit) erwarten beide ihr erstes Kind und lernen sich zufällig im … Weiterlesen

Belfast (OmU)

with Keine Kommentare

Belfast (OmU) Neustart ab 24. März von Kenneth Branagh Eintritt: 9,00 € (ermäßigt 7,00 € ) Sommer 1969 in der nordirischen Hauptstadt. Der neunjährige Buddy, Sohn einer typischen Familie aus der Arbeiterklasse, liebt Kinobesuche, Matchbox-Autos und seine hingebungsvollen Großeltern, außerdem … Weiterlesen

Aheds Knie (OmU)

with Keine Kommentare

Aheds Knie (OmU) Neustart ab 24. März von Nadav Lapid Eintritt: 9,00 € (ermäßigt 7,00 € ) Der israelische Filmemacher X. reist in ein abgelegenes Dorf inmitten der Wüste von Arava, um in der dortigen Bibliothek seinen letzten Film vorzustellen. … Weiterlesen

Jump, Darling (OmU)

with Keine Kommentare

Jump, Darling (OmU) Neustart ab 17. März von Phil Connell Eintritt: 9,00 € (ermäßigt 7,00 € ) Der hübsche Russell sehnt sich nach einem Neustart, weil sein Freund ihn partout nicht bei seiner neuen Leidenschaft – dem Drag – unterstützt. … Weiterlesen

Drei Etagen (OmU)

with Keine Kommentare

Drei Etagen (OmU) Neustart ab 17. März von Nanni Moretti Eintritt: 9,00 € (ermäßigt 7,00 € ) Auf drei Etagen leben drei Familien in einem Mehrfamilienhaus in einem wohlhabenden Stadteil Roms: Richter Vittorio und Dora wohnen zusammen mit ihrem erwachsenen … Weiterlesen

1 2 3 4 50