Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Film: Rosen für den Staatsanwalt

7. März 2017 @ 19:30 - 22:00

€3

Reihe Nachkriegsfilm der Geschichtswerkstatt Eimsbüttel

Rosen für den Staatsanwalt (1959)

Dienstag, 07. März 2017

19:30 Uhr

Eintritt: 3 Euro

Themenschwerpunkt: NS-Vergangenheitsbewältigung

im deutschen Nachkriegsfilm

Filmseminar mit Einführung Teil 4

In den letzten Tagen des II. Weltkrieges wird der Gefreite Rudi Kleinschmidt (Walter

Giller) vom Kriegsgerichtsrat Dr. Wilhelm Schramm (Martin Held) wegen des angeblichen

Diebstahls zweier Dosen Fliegerschokolade zum Tode verurteilt. Da das Hinrichtung

kommando von einem alliierten Tieffl ieger angegriffen wird, entgeht Kleinschmidt

der Hinrichtung und kann das von Schramm unterschriebene Todesurteil sichern. Einige

Jahre nach Kriegsende schlägt sich Kleinschmidt als Verkäufer von Trick-

Spielkarten durch, während Dr. Schramm mittlerweile Oberstaatsanwalt ist. Nicht zuletzt,

weil er seine Rolle als Militärjurist bei der Entnazifi zierung verschwieg. Als Rudi

und Dr. Schramm sich zufällig begegnen, ist dieser um seine Karriere besorgt. Der

Oberstaatsanwalt lässt seine Beziehungen spielen, um Kleinschmidt zum „freiwilligen“

Verlassen der Stadt aufzufordern. Kleinschmidt stiehlt erneut Schokolade. In der Gerichtsverhandlung

vertritt Dr. Schramm zum Erstaunen seiner Vorgesetzten selbst die

Anklage. Doch die Verhandlung endet für den Oberstaatsanwalt im Fiasko. In Panik beantragt

er für Kleinschmidt erneut die Todesstrafe.

D 1959, Regie: Wolfgang Staudte, Drehbuch: Georg Hurdalek

Details

Datum:
7. März 2017
Zeit:
19:30 - 22:00
Eintritt:
€3

Veranstaltungsort

FilmRaum
Müggenkampstr. 45
Hamburg, Hamburg 20257 Deutschland
Google Karte anzeigen
Telefon:
040 - 35628983
Webseite:
www.filmraum.net


Bis wir tot sind oder frei

with Keine Kommentare

Bis wir tot sind oder frei Neustart ab 7. April von Oliver Rihs Eintritt: 9,00 € (ermäßigt 7,00 € ) „Wir werden alles ändern. Alles.“ Die kämpferische Anwältin Barbara Hug (Marie Leuenberger) will das Schweizer Justizsystem der frühen 1980er Jahre … Weiterlesen

Parallele Mütter (OmU)

with Keine Kommentare

Parallele Mütter (OmU) Neustart ab 31. März von Pedro Almodóvar Eintritt: 9,00 € (ermäßigt 7,00 € ) Zwei Frauen, zwei Schwangerschaften, zwei Leben. Janis (Penélope Cruz) und Ana (Milena Smit) erwarten beide ihr erstes Kind und lernen sich zufällig im … Weiterlesen

Belfast (OmU)

with Keine Kommentare

Belfast (OmU) Neustart ab 24. März von Kenneth Branagh Eintritt: 9,00 € (ermäßigt 7,00 € ) Sommer 1969 in der nordirischen Hauptstadt. Der neunjährige Buddy, Sohn einer typischen Familie aus der Arbeiterklasse, liebt Kinobesuche, Matchbox-Autos und seine hingebungsvollen Großeltern, außerdem … Weiterlesen

Aheds Knie (OmU)

with Keine Kommentare

Aheds Knie (OmU) Neustart ab 24. März von Nadav Lapid Eintritt: 9,00 € (ermäßigt 7,00 € ) Der israelische Filmemacher X. reist in ein abgelegenes Dorf inmitten der Wüste von Arava, um in der dortigen Bibliothek seinen letzten Film vorzustellen. … Weiterlesen

Jump, Darling (OmU)

with Keine Kommentare

Jump, Darling (OmU) Neustart ab 17. März von Phil Connell Eintritt: 9,00 € (ermäßigt 7,00 € ) Der hübsche Russell sehnt sich nach einem Neustart, weil sein Freund ihn partout nicht bei seiner neuen Leidenschaft – dem Drag – unterstützt. … Weiterlesen

Drei Etagen (OmU)

with Keine Kommentare

Drei Etagen (OmU) Neustart ab 17. März von Nanni Moretti Eintritt: 9,00 € (ermäßigt 7,00 € ) Auf drei Etagen leben drei Familien in einem Mehrfamilienhaus in einem wohlhabenden Stadteil Roms: Richter Vittorio und Dora wohnen zusammen mit ihrem erwachsenen … Weiterlesen

1 2 3 4 50