Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Kinder Open Air Kino: Rocca verändert die Welt

10. Juli 2020 @ 19:00 - 21:00

Kostenlos

Kino schafft Brücken, bringt zusammen!

filmRaum Open Air Kino

Gemeinnütziges und eintrittsfreies OpenAir Kinoerlebnis

Unter dem Motto „Kino schafft Brücken, bringt zusammen!“ lädt der filmRaum zum Zweiten Mal jeden Freitag zum gemeinnützigen und eintrittsfreien OpenAir Kinoerlebnis ein. Dieses integrative, öffentliche Kinoprojekt können wird Dank der freundlichen Unterstützung der Bezirksversammlung Eimsbüttel und der Filmförderung Hamburg Schleswig Holsten mit einem vielfältigem Filmprogramm für alle Generationen realisieren.

Jeden Freitag – gemeinnützig, freier Eintritt

Kinder-/ Familienfilme, Filmstart: ab 19:00 Uhr, Einlass ab 18:30Uhr

Spielfilme, Filmstart: mit Einbruch der Dunkelheit, Einlass ab 21:00Uhr

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Freitag, 10. Juli 19:00 Uhr (Einlass ab 18:30 Uhr)

Rocca verändert die Welt

Eintritt frei

Die ebenso kluge wie mutige Rocca (Luna Maxeiner) ist erst elf Jahre alt und führt ein ungewöhnliches Leben. Ihre Eltern sind im Himmel – die Mutter, weil sie bei Roccas Geburt starb und ihr Vater, weil er als Astronaut zur Internationalen Raumstation aufgebrochen ist, weswegen die Elfjährige bei ihrer Großmutter in Hamburg unterkommen soll. Die scheint irgendwie kein Herz für ihre Enkelin zu haben und landet dann bald wegen einer Gehirnerschütterung im Krankenhaus. Rocca muss nun allein klarkommen, was ihr aber herzlich wenig ausmacht. Denn sie hat nicht nur Eichhörnchen Klitschko, sondern auch ihren neuen Freund, den Obdachlosen Caspar (Fahri Yardim), dem sie bei einem schweren persönlichen Schicksal beisteht. Gerechtigkeit ist dem unbekümmerten Mädchen besonders wichtig. Daher stellt sie sich in der Schule auch den Mobbern der Klasse angstfrei entgegen. So zeigt sie ihren Mitschülern und Lehrern, dass ein Kind dazu fähig ist, die Welt zu einem besseren Ort zu machen. Und ganz nebenbei möchte sie das Herz ihrer Großmutter gewinnen…

1 Std. 41 Min. / Familie
Produktionsland Deutschland

::::::::::::::::::::::::::::::::::

Hinweise zur aktuellen Situation und Hygieneregeln

Während jeder filmRaum Open Air Kino Veranstaltung gelten die aktuellen Hygiene-/ Abstandregeln der Hamburgischen SARS-CoV-2-Eindämmungsverodnung.

Wir als Veranstalter sind dazu verpflichtet dir aktuellen

Abstands- und Hygieneregeln einzuhalten.

Sitzplätze

Es gibt nur begrenzt verfügbare Sitzplätze und leider keine freie Sitzplatzwahl.

Die Sitzplätze werden von uns Vorort am Eingang koordiniert und zugewiesen.

Wir haben ein Sitzplankonzept für möglichst viele Besucher entwickelt, hierbei werden unterschiedliche Formationen (2-er, 3-er, 4-er und Familiengruppen) berücksichtigt.

Wir möchten euch bitten die Tickets gemeinsam entsprechend der jeweiligen Besuchergruppe zu kaufen, somit ist eine reibungslose Zuordnung und Koordination auf dem Gelände möglich. Außerdem bitten wir Euch möglichst gemeinsam in der jeweiligen Konstellation zu erscheinen.

(Formationen entsprechend aktueller Vorgaben, z. Z. max 10 Personen aus 2 Haushalten)

Es gibt keine feste Bestuhlung.

Eine Reservierung ist leider nicht möglich!

Tickets

Entsprechend der Hygienevorschriften gilt ein kontaktloser Ticketverkauf.

Hierfür gibt es zwei Optionen.

Onlinetickets direkt über unsere Website (www.filmraum.net). Vor Ort können wir die Tickets als ausgedrucktes Ticket oder digitales Ticket auf euerem Mobiltelefon entwerten.

Vorort ist auch eine Bezahlung mit EC- oder Kreditkarten möglich.

Wie bereits zuvor erwähnt, möchten euch bitten, die Tickets gemeinsam entsprechend der jeweiligen Besuchergruppe zu kaufen, um eine reibungslose Zuordnung und Koordination auf dem Gelände zu unterstützen.

Mindestabstand

Auf dem Gelände gelten die vorgegebenen Abstandsregeln von 1,50m. So wird zwischen einzelnen Sitzgruppen und Sitzreihen ein Abstand von 1,50m vorgesehen. Eine Abgrenzung reguliert eine großzügige Trennung von Eingang und Ausgang des Open Air Kinogeländes.

Mund-Nasenschutz

Auf dem OpenAirKino Gelände besteht Maskenpflicht. Während sich die Besucher auf dem Gelände bewegen und auf WC ist das Tragen eine Mund-Nasenschutz verpflichtend. Auf dem zugeordneten Sitzplatz besteht keine Maskenpflicht.

Dokumentation der Kontaktdaten der Besucher*innen

Entsprechend der Auflagen werden die Kontaktdaten von allen Besuchern am Eingang aufgenommen. Der filmRaum verpflichtet sich, die Daten vier Wochen aufzubewahren und auf Verlangen der zuständigen Behörde vorzulegen. Die Daten werden unbefugten Dritten nicht zugänglich gemacht. Nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist verpflichtet sich der filmRaum zu der Vernichtung der Aufzeichnungen.

Getränke und Snacks

Getränke und Snacks erhaltet ihr Vor Ort gegen Spende.

Das filmRaum Team ist überzeugt, dass wir trotz der aktuellen Vorsorgemaßnahmen auch in diesem Jahr wieder ein ganz besonderes Kinoerlebnis beim filmRaum Open Air Kino gemeinsames genießen können!

Wir freuen uns sehr auf euren Besuch!

Details

Datum:
10. Juli 2020
Zeit:
19:00 - 21:00
Eintritt:
Kostenlos

Veranstaltungsort

Stadtpark Eimsbüttel
Hagenbeckstraße 39
Hamburg, Deutschland
Google Karte anzeigen


Schachnovelle

with Keine Kommentare

Schachnovelle  Ein Film von Philipp Stölzl ab 14. Oktober im filmRaum Eintritt: 9,- € (ermäßigt 7,- € ) Onlineticket Wien, 1938: Österreich wird vom Nazi-Regime besetzt. Kurz bevor der Anwalt Josef Bartok (Oliver Masucci) mit seiner Frau Anna (Birgit Minichmayr) … Weiterlesen

Nowhere Special (OmU)

with Keine Kommentare

Nowhere Special (OmU) Ein Film von Uberto Pasolini ab 14. Oktober im filmRaum Eintritt: 9,- € (ermäßigt 7,- € ) Onlineticket John, selbständiger Fensterputzer in einer Stadt in Nordrland, kümmert sich als alleinerziehender Vater um seinen vierjährigen Sohn Michael. Die … Weiterlesen

Dear Future Children (OmU)

with Keine Kommentare

Dear Future Children (OmU) ab 14. Oktober im filmRaum Eintritt: 9,- € (ermäßigt 7,- € ) Onlineticket Drei Länder, drei Konflikte, drei Frauen und ein ziemlich ähnliches Schicksal: Tränengas und Gummigeschosse, Wasserwerfer und tödliche Dürre, Regierungen, die nicht zuhören wollen … Weiterlesen

Toubab

with Keine Kommentare

Toubab Ein Film von Florian Dietrich ab 30. September im filmRaum Eintritt: 9,- € (ermäßigt 7,- € ) Onlineticket Um eine drohende Abschiebung in letzter Sekunde zu verhindern, sind zwei Vorstadtgangster zu allem bereit. Nach seiner Entlassung aus der Haft … Weiterlesen

Martin Eden (OmU)

with Keine Kommentare

Martin Eden (OmU) Ein Film von Pietro Marcello Eintritt: 9,- € (ermäßigt 7,- € ) Onlineticket Als sich der Matrose Martin Eden in die großbürgerliche Elena Orsini verliebt, ist ihm klar, dass sein Charme allein nicht reichen wird, um ihr … Weiterlesen

1 2 3 4 46