Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Right`s Night: Für Sama

24. November 2021 @ 20:00 - 22:00

Right`s Night:

Eine Kooperation mit der Amnesty International Hochschulgruppe Hamburg

Für Sama

Mittwoch, 24. November // 20:00 Uhr

Der FÜR SAMA ist ein persönlicher Dokumentarfilm in Form eines Liebesbriefes an ihre Tochter, den die damals 21-jährige Syrerin Waad al-Kateab von Beginn des Aufstands in Aleppo bis zu den letzten Tagen der Belagerung gedreht hat. Waad lebt mit Samas Vater Hamza zusammen – ein Arzt, der in der letzten verbliebenen Klinik im aufständischen Aleppo arbeitet. Der Ostteil der Stadt ist eingekesselt, täglich fliegen syrische oder russische Streitkräfte Luftangriffe. Die Situation ist lebensbedrohlich. Also bereitet sie eine gefilmte Botschaft an ihre einjährige Tochter vor, um ihr zu erklären, wer ihre Eltern waren, wofür sie kämpften und wie Sama zur Welt kam. Ein Dokument für die Tochter für den Fall, dass ihre Eltern nicht überleben. Waads Geschichte setzt 2012 ein, als sie an der Universität Aleppo Marketing studiert. Die

Studenten protestieren gegen die brutale Diktatur Bashir al-Assads und Waad schließt sich ihnen an. Mit ihrer Kamera fängt sie den Optimismus und die Fröhlichkeit dieser Zeit des Aufbruchs ein. Sie lernt Hamza kennen und zusammen mit ihren Freunden fordern sie weiter Freiheit, obwohl das Regime immer brutaler reagiert und sich die Stadt schließlich im Krieg befindet. Waad filmt weiter, während viele ihrer Freunde von Heckenschützen, Luftangriffen und Fassbomben getötet werden. Sie und Hamza sind häufig in Lebensgefahr, trotzdem macht Hamza Waad einen Heiratsantrag.

UK 2019, Regie: Waad al-Kateab und Edward Watts, 95Min., Original mit deutschen Untertiteln

Weitere Informationen und Tickets:

https://www.instagram.com/amnestyinternational_uhh/?hl=de

 

Details

Datum:
24. November 2021
Zeit:
20:00 - 22:00

Veranstaltungsort

FilmRaum
Müggenkampstr. 45
Hamburg, Hamburg 20257 Deutschland
Google Karte anzeigen
Telefon:
040 - 35628983
Webseite:
www.filmraum.net


Bis wir tot sind oder frei

with Keine Kommentare

Bis wir tot sind oder frei Neustart ab 7. April von Oliver Rihs Eintritt: 9,00 € (ermäßigt 7,00 € ) „Wir werden alles ändern. Alles.“ Die kämpferische Anwältin Barbara Hug (Marie Leuenberger) will das Schweizer Justizsystem der frühen 1980er Jahre … Weiterlesen

Parallele Mütter (OmU)

with Keine Kommentare

Parallele Mütter (OmU) Neustart ab 31. März von Pedro Almodóvar Eintritt: 9,00 € (ermäßigt 7,00 € ) Zwei Frauen, zwei Schwangerschaften, zwei Leben. Janis (Penélope Cruz) und Ana (Milena Smit) erwarten beide ihr erstes Kind und lernen sich zufällig im … Weiterlesen

Belfast (OmU)

with Keine Kommentare

Belfast (OmU) Neustart ab 24. März von Kenneth Branagh Eintritt: 9,00 € (ermäßigt 7,00 € ) Sommer 1969 in der nordirischen Hauptstadt. Der neunjährige Buddy, Sohn einer typischen Familie aus der Arbeiterklasse, liebt Kinobesuche, Matchbox-Autos und seine hingebungsvollen Großeltern, außerdem … Weiterlesen

Aheds Knie (OmU)

with Keine Kommentare

Aheds Knie (OmU) Neustart ab 24. März von Nadav Lapid Eintritt: 9,00 € (ermäßigt 7,00 € ) Der israelische Filmemacher X. reist in ein abgelegenes Dorf inmitten der Wüste von Arava, um in der dortigen Bibliothek seinen letzten Film vorzustellen. … Weiterlesen

Jump, Darling (OmU)

with Keine Kommentare

Jump, Darling (OmU) Neustart ab 17. März von Phil Connell Eintritt: 9,00 € (ermäßigt 7,00 € ) Der hübsche Russell sehnt sich nach einem Neustart, weil sein Freund ihn partout nicht bei seiner neuen Leidenschaft – dem Drag – unterstützt. … Weiterlesen

Drei Etagen (OmU)

with Keine Kommentare

Drei Etagen (OmU) Neustart ab 17. März von Nanni Moretti Eintritt: 9,00 € (ermäßigt 7,00 € ) Auf drei Etagen leben drei Familien in einem Mehrfamilienhaus in einem wohlhabenden Stadteil Roms: Richter Vittorio und Dora wohnen zusammen mit ihrem erwachsenen … Weiterlesen

1 2 3 4 50