26.06.13 Film: Dokumentation – I am breathing

26.06.13 Film: Dokumentation – I am breathing

with Keine Kommentare

“I AM BREATHING” ist ein Dokumentarfilm über den schmalen Grat zwischen Leben und Tod. Neil Platt erkrankt an ALS, einer Nervenkrankheit, deren Diagnose meist einem Todesurteil gleichkommt. Innerhalb eines Jahres wird er vom jungen, gesunden Vater zum gelähmten Pflegebedürftigen. Sein Geist ist wach wie immer, sein Körper wird zusehends schwächer, und seine Sicht auf das Leben verändert sich.

Wir erleben seine letzten Monate, in denen er für seinen kleinen Sohn auf sein Leben zurückblickt. In “I AM BREATHING” wird gelacht, geweint, geliebt und geflucht.

Neil ging mit seiner Geschichte an die Öffentlichkeit – per Blog, per TV und letztendlich auch mit diesem Film – in der Hoffnung, Spenden zu sammeln und so die Chancen auf Entwicklung eines Heilmittels zu erhöhen.
Zur Unterstützung dieses Plans initiiert die Produktionsfirma Sottish Documentary Institute “Global Screenings”, weltweite Vorführungen am oder kurz nach dem 21. Juni, dem Welt-ALS-Tag. Mittlerweile gibt es über 100 Vorführungen von Sydney bis Reykjavik – und eine davon findet in Hamburg statt!

»I AM BREATHING« Dokumentarfilm von Emma Davie und Morag McKinnon

Mehr Informationen: I am breathing

MI 26. Juni 13 // 20 UHR // EINTRITT: frei mit Kollekte