Einladung zu einer externen Filmveranstaltung Samstag, 10. November 2018

with Keine Kommentare

Einladung zu einer externen Filmveranstaltung

Samstag, 10. November 2018

Eine FilmRaum Kooperation

im Rahmen des Eröffnungsfestivals

zur Ausstellung „OUT OF OFFICE

im Museum der Arbeit

mitBucerius Lab der ZEIT-Stiftung

Samstag, 10. November 2018 um 19:00 Uhr

Veranstaltungsort:Museum der Arbeit; Wiesendamm 3; Barmbek

freier Eintritt

ROBOT & FRANK

Zwei diebische Komplitzen

INHALT

In nicht allzu ferner Zukunft haben echte Büchereien, Autos ohne Elektroantrieb und menschliches Pflegepersonal nur noch nostalgischen Wert. Das gleiche gilt auch für Franks (FRANK LANGELLA) ‚gute alte Zeiten’ als einer der berühmtesten Juwelendiebe Amerikas. Heute ist er ein alter, vergesslicher Eigenbrötler, der aus Spaß höchstens noch geschnitzte Deko-Seifen mitgehen lässt und sich ansonsten auf die Begegnungen mit der Büchereiangestellten Jennifer (SUSAN SARANDON) freut. Als ihm sein Sohn Hunter (JAMES MARSDEN) einen Pflege-Roboter aufzwingt, gerät sein Alltag gewaltig durcheinander. Frank ist genervt und möchte sich bestimmt nicht von einer ‚Maschine‘ bemuttern lassen. Jedoch merkt er bald, dass Robot zu viel mehr taugt als nur für die Hausarbeit und gesunde Mahlzeiten. So dauert es nicht lang bis sein elektronischer Helfer zu seinem Komplizen wird, um seiner größten Leidenschaft nachzugehen – dem Stehlen…

USA 2012 REGIE: Jake Schreier, MIT Frank Langella, Susan Sarandon, James Marsden, Liv Tyler, Peter Sarsgaard, Jeremy Sisto, Jeremy Strong; LÄNGE: 86 min; FSK 6

OUT OF OFFICE

Wenn Roboter und KI für uns arbeiten

Eröffnungsfestival

Zur Ausstellung “OUT OF OFFICE”

Samstag 10.11.2018

11-20 Uhr

1 Tag, 1 Ort,

20 Programmpunkte

Das Bucerius Lab der ZEIT-Stiftung lädt Sie ein, sich mit der Zukunft Ihrer Arbeit zu beschäftigen – beim Eröffnungsfestival am Samstag, den 10.11.2018!

Welche Tätigkeiten könnte oder sollte ein Computer übernehmen? Was können Sie besser als eine Maschine? Und wie stellen Sie sich die Zukunft Ihres Berufs oder Traumjobs vor? Plaudern Sie mit einem Roboter, werden Sie zum virtuellen Künstler, und testen Sie Ihr Können bei Office 3000. Lassen Sie sich von einer Maschine befragen, lernen Sie neue Arbeitsformen kennen und prüfen Sie, wie flexibel Sie auf Veränderungen reagieren können.

Was machen wir morgen? – Das Bucerius Lab der ZEIT-Stiftung und das Museum der Arbeit laden Sie ein, sich mit dem Wandel Ihrer Arbeitswelt zu beschäftigen, beim Eröffnungsfestival am Samstag, den 10.11.2018!

Wie wollen wir in Zukunft arbeiten? Von Langeweile bis Kreativität – welche Tätigkeiten könnte oder sollte ein Computer überneh- men? Was können Sie besser als eine Maschine? Wie stellen Sie sich die Zukunft Ihres Jobs vor? Einen Tag lang können Sie sich der Zukunft stellen: Plaudern Sie mit einem Roboter, werden Sie zum virtuellen Künstler, und testen Sie Ihr Können im Wettbewerb mit einer Maschine, lernen Sie neue Arbeitsformen kennen und prüfen Sie, wie flexibel Sie auf Veränderungen reagieren können.

https://www.outofoffice.hamburg/eroeffnungsfestival/

Deine Gedanken zu diesem Thema