22.08.14 Literatur:  Stefan Petermann – Das Gegenteil von Henry Sy

22.08.14 Literatur: Stefan Petermann – Das Gegenteil von Henry Sy

with Keine Kommentare

Lesung mit Stefan Petermann: »Das Gegenteil von Henry Sy«

“Kein Leben ist wie das andere. Besonders das von Henry Sy nicht. Sein Motto lautet: „Im Zweifelsfall das Gegenteil“. Daran hält er sich. Selbst wenn ihn das in Schwierigkeiten bringt. Oder gerade dann?

Ob er im Auftrag einer obskuren Organisation die Welt bereist, Silvester mit Doppelgängern von Andy Warhol und Ché Guevara feiert, ob er in China das Ende der Welt erlebt oder zwischen den Flüssen verloren geht – als er im Wald nach dem Regen ein Geheimnis entdeckt, ändert sich alles. Nur Magda nicht. Er liebt sie, sie liebt ihn – jedenfalls manchmal.”

Über den Autor:

Geboren im Dezember 1978 in Werdau. Studium in Weimar. Seine Erzählungen nebenan und Der Zitronenfalter soll sein Maul halten wurden verfilmt und auf internationalen Festivals aufgeführt. Er erhielt verschiedene Auszeichnungen, unter anderem den Publikumspreis und den 3. Platz beim 14. MDR-Literaturwettbewerb. 2009 erschien sein Debütroman Der Schlaf und das Flüstern. 2010 erhielt er das Autoren-Arbeitsstipendium des Landes Thüringen. 2011 sind seine Erzählungen im Band Ausschau halten nach Tigern erschienen. Er lebt in Weimar.

Mehr Informationen: www.stefanpetermann.de

Freitag 22. August 14 // 20 UHR //EINTRITT: 6 Euro / 4Euro erm.