24. April 2016 Film: Eine Stadt sieht einen Film “Absolute Giganten”

with Keine Kommentare

Absolute Giganten

von Sebastian Schipper

Eine ungewöhnlichen Kinotour an einem Sonntag im April:

»Eine Stadt sieht einen Film« ist die erste gemeinsame Veranstaltung der Hamburger Arthouse-, Programm- und Offkinos.

Sonntag, 24. April 2016

Filmvorführung 19:00 UHR (Einlass: 18:30Uhr)

Eintritt: 7 € (erm. 6,-€)

Hamburg, drei Freunde, eine letzte gemeinsame Nacht…
Seit Jahren sind sie unzertrennlich, der nachdenkliche Floyd (FRANK GIERING), der großmäulige und doch so verletzliche Ricco (FLORIAN LUKAS) und der gutmütige Walter (ANTOINE MONOT JR.). Aus heiterem Himmel läßt Floyd die Bombe platzen: Er hat auf einem Kreuzer angeheuert, bricht schon am nächsten Tag nach Singapur auf. Nur eine Nacht trennt die Drei vom unwiderruflichen Abschied. Eine letzte Nacht, die toll werden soll, etwas ganz Besonderes, groß, unvergeßlich. So ziehen Floyd, Ricco und Walter durch Kneipen, Bars und Clubs, quatschen, bauen Scheiße, träumen und lachen, immer auf der Suche… zum letzten Mal gemeinsam. Und landen bei einem Kickerspiel, in dem es auf einmal um Alles oder Nichts geht…

Drama; BRD 1999; Regie: Sebastian Schipper, Darsteller: Frank Giering, Florian Lukas, Antoine Monot, Julia Hummer; 80 Min.

weitere Infos: www.eine-stadt-sieht-einen-film.de